News Ticker

Innogy ist ganz besonders stolz

Der „Frischling“ Innogy(WKN: A2AADD / ISIN: DE000A2AADD2) hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Stolz verkündet das Management: „Alle Ziele für 2016 erreicht“! Schauen wir etwas genauer hin.

Beim bereinigten Nettoergebnis hatte das Unternehmen einen Wert von +1,1 Mrd. Euro prognostiziert. Der wurde getroffen – das tatsächliche Ergebnis lautet +1,1 Mrd. Euro. Das Wörtchen „bereinigt“ lässt bekanntlich aber natürlich auch Spielraum, das gilt es zu bedenken. Beim bereinigten Ebitda (Ebitda = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) lag die Prognose bei +4,1 Mrd. Euro bis +4,4 Mrd. Euro. Der nun gemeldete Wert für 2016 lag mit +4,2 Mrd. Euro innerhalb dieser Bandbreite – insofern „Prognose erfüllt“.

Innogy-Chart: finanztreff.de

Zu Ihrer Information: Die vollständigen Angaben finden Sie direkt bei Innogy unter diesem Link

Innogy: Die Zahlen für 2016 zeigen – die Prognosen waren korrekt

Die Hauptversammlung von Innogy findet planmäßig kommenden Monat statt. Da wird für das Innogy-Management wohl Schulterklopfen angesagt sein. Das Management gab auch seinen Dividendenvorschlag für 2016 bekannt: 1,60 Euro je Aktie. Das entspricht einer schönen Dividendenrendite von rund 4,7% bezogen auf den aktuellen Aktienkurs. Natürlich bestimmen über die Dividende letztlich die Eigentümer des Unternehmens = die Aktionäre. Die Prognose für 2017 liegt übrigens bei einem bereinigten Netto-Ergebnis von +1,2 Mrd. Euro. Insgesamt also Zahlen im Rahmen der vorigen Prognose – keine wirkliche Überraschung, aber das muss ja auch nicht sein!

Und hier noch das Zitat zum Tag:

„Jubel, Trubel, Heiterkeit. Seid zur Heiterkeit bereit. Mein Name ist Hase, ich weiß Bescheid. Wer eine schöne Stunde verschenkt, weil er an Ärger von gestern denkt, oder an Sorgen von morgen, der tut mir leid.“ – Bugs Bunny

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Bildquelle: Michael Vaupel / Pressefoto Innogy


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*