Freenet hat noch mehr zu bieten

0
Bildquelle: Pressefoto freenet

Freenet (WKN: A0Z2ZZ / ISIN: DE000A0Z2ZZ5) ist und bleibt spannend: Einerseits ist das Unternehmen Deutschlands größter netzunabhängiger Telekommunikationsbetreiber. Anderseits hat sich das Management im Vorjahr den einzigen kommerziellen Anbieter des DVB-T2-HD-Standards in Deutschland eingekauft.

Freenet-Chart: finanztreff.de

Während also das Telco-Geschäft solide Erträge abwirft und auch den Großteil der üppigen Dividenden-Zahlung erwirtschaftet, ist der junge Geschäftsbereich TV und Medien für das Wachstum zuständig.

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter

RaumEin Beitrag von Wolfgang Raum von Plusvisionen.de

Wolfgang Raum ist bereits seit mehr als 25 Jahren im Kapitalmarkt-Journalismus tätig, derzeit als freier Wirtschafts- und Börsenjournalist für einige Börsenbriefe und Banken-Newsletter, aber auch als Blogger. Von 2005 bis Sommer 2014 arbeitete er als Chefredakteur für das ZertifikateJournal. Zuvor verantwortete er mehr als fünf Jahre den renommierten Börsenbrief des Anlegermagazins CAPITAL, die CAPITAL Depesche. Der Derivate-Experte, zugleich Fan von Nebenwerten und Emerging Markets, ist zudem ein gern gesehener Experte bei Fernseh- und Radio-Interviews.

Bildquellen: Wolfgang Raum / Pressefoto freenet


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here