Bildquelle: Holcim (Deutschland) AG

Auf der Umsatzseite machte LafargeHolcim (WKN: 869898 / ISIN: CH0012214059) das Wetter zu schaffen. Dafür konnte das SMI-Unternehmen auf der Ergebnisseite umso überzeugendere Kennzahlen abliefern. Zudem zeigte sich das Management für 2017 optimistisch, während sich Anteilseigner auch noch über Aktienrückkäufe freuen dürfen.

Die guten Ergebnisse beim Schweizer Baustoffkonzern waren insbesondere die Folge höherer Preise und eines disziplinierten Kostenmanagements. Das bereinigte EBITDA kletterte 2016 gegenüber dem Vorjahr um 1,3 Prozent auf 5,83 Mrd. CHF. Aufgrund des Zusammenschlusses von Lafarge und Holcim ist auch der Blick auf die Schulden interessant. Die Nettofinanzschulden wurden 2016 um 2,5 Mrd. CHF nach unten gefahren. Auch sehr erfreulich: Die Synergien aus der Fusion wurden mit 638 Mio. CHF angegeben und damit deutlich über dem Zielwert. Für 2017 rechnet man bei LafargeHolcim auf vergleichbarer Basis wiederum mit einem zweistelligen Wachstum des bereinigten betrieblichen EBITDA.

LafargeHolcim-Chart: finanztreff.de

Aus Sicht der Vontobel-Analysten hat die Geschäftsleitung damit ihre Ziele erneut erreicht und gab zudem eine starke Prognose für das Geschäftsjahr 2017 ab. Das Fundament bilden dabei die günstige Entwicklung an den wichtigsten Märkten von LafargeHolcim sowie angestrebte zusätzliche Synergien von 400 Mio. CHF. Die Gewinndynamik bleibt aus Analystensicht hoch und die Bewertung attraktiv, daher bleibt es auch bei der „Buy“-Einschätzung LafargeHolcim-Aktie und dem Kursziel von 65,00 CHF (derzeitiges Kurspotenzial: 10 Prozent).

Für Dividendenfans gab es auch etwas. Die Ausschüttung steigt von 1,50 auf 2,00 CHF je Aktie. Außerdem will LafrageHolcim in 2017 und 2018 eigene Aktien im Volumen von bis zu 1 Mrd. CHF zurückkaufen. Auch dies dürfte die zuletzt ohnehin gut gelaufene LafargeHolcim-Aktie stützen. Zumal das SMI-Papier komfortabel oberhalb der 200-Tage-Linie notiert. Anleger, die überproportional von steigenden Notierungen der LafargeHolcim-Aktie profitieren möchten, schauen sich beispielsweise entsprechende Hebelprodukte von Vontobel (WKN: VN3B9M / ISIN: DE000VN3B9M5) an.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Holcim (Deutschland) AG


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here