Die Börsenblogger um 12: Trump verbreitet Optimismus, Nordex auf Erholungskurs

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Donald Trump hat gestern Abend eine wichtige Rede vor dem US-Kongress gehalten. Viele Einzelheiten zu seinen Steuerplänen, dem Haushalt oder den geplanten Infrastrukturausgaben gab es nicht. Trotzdem hat sein Optimismus offenbar auch Anleger hierzulande angesteckt. Der DAX schießt am Mittwochmittag regelrecht in die Höhe.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +1,4% 12.002
MDAX +0,7% 23.518
TecDAX +0,4% 1.911
SDAX +0,5% 10.075
Euro Stoxx 50 +1,7% 3.374

Die Topwerte im DAX sind Deutsche Bank, Commerzbank und HeidelbergCement. Interessant ist auch der Blick in die zweite Reihe. Dort kann die Nordex-Aktie nach den jüngsten Enttäuschungen zu einer Erholungsrallye ansetzen. Darüber hinaus bleiben auch die ambitionierten Pläne beim kalifornischen Elektrowagenbauer Tesla weiterhin interessant.

DAX-Chart: finanztreff.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Mittwochmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0535 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Dienstagmittag auf 1,0597 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9437 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Mittwochmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 54,22 US-Dollar je Barrel 0,6 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 2,3 Prozent auf 56,82 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.245,98 US-Dollar je Unze (-0,2 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,4% 20.885
NASDAQ100-Future +0,5% 5.356
S&P500-Future +0,5% 2.374

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here