News Ticker

Die Börsenblogger um 12: Nordex hat es vergeigt

Von der 12.000er-Punkte-Marke wäre der Weg in Richtung DAX-Allzeithoch bei 12.390 Zähler gar nicht so weit gewesen. Allerdings haben Investoren erst einmal beschlossen, Gewinne mitzunehmen, bevor die Rekordjagd weitergeht.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -0,8% 11.853
MDAX -0,7% 23.419
TecDAX -0,8% 1.897
SDAX -0,9% 9.949
Euro Stoxx 50 -0,8% 3.307

Die Topwerte im DAX sind Deutsche Telekom, Deutsche Börse und Lufthansa. Deutliche Kursverluste verbucht dagegen BASF, obwohl der Ludwigshafener Chemiekonzern Umsatz und Ergebnis im Schlussquartal 2016 steigern konnte. In der zweiten Reihe sorgt Nordex für negative Schlagzeilen. Die Anteilsscheine stürzen regelrecht ab, nachdem der Hamburger Windturbinenhersteller seine Umsatzziele nach unten geschraubt hat.

DAX-Chart: finanztreff.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Freitagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0593 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Donnerstagmittag auf 1,0573 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9458 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Freitagmittag im Minus. Zuletzt war WTI mit 54,25 US-Dollar je Barrel 0,2 Prozent günstiger, der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um ebenfalls 0,2 Prozent auf 56,35 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.255,88 US-Dollar je Unze (+0,5 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein schwacher Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Minus befinden:

Dow Jones Future -0,1% 20.770
NASDAQ100-Future -0,2% 5.320
S&P500-Future -0,2% 2.359

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*