Um 10: DAX knackt die 12.000 – Die beste aller Börsenwelten

1
576 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Was sich zum Start in die Woche am deutschen Aktienmarkt andeutete, wird zur Mitte der Woche schon Realität. Der Deutsche Aktienindex überspringt die Marke von 12.000 Punkten und folgt damit zum einen der Wall Street, die sich weiter auf Rekordjagd befindet. Zum anderen hilft der schwache Euro, der sich wieder in Richtung Parität zum US-Dollar auf den Weg macht. Im Moment kommt damit alles Gute an den Börsen zusammen, die politische Unsicherheit rückt in den Hintergrund.

Die guten Wirtschaftszahlen aus Europa sind Balsam auf die Seele der Investoren, die jahrelang auf solche Zahlen warten mussten. Damit reißt die Serie guter Nachrichten für die Aktienmärkte der vergangenen Wochen nicht ab. Erst schaffte die negative Gewinnentwicklung der US-Unternehmen eine Wende, dann stellte sich ein Anstieg der Inflation ein. Nun belebt sich weltweit das Wirtschaftswachstum.

Zinsanhebungen und eine Normalisierung der Geldpolitik müssen nicht mehr erzwungen werden – die Märkte nehmen diese Gesundung des Systems bereits vorweg. Die Notenbanken müssen mit mehr oder minder formellen Schritten auf ihrem geldpolitischen Kurs nachbessern.

Passt CMC Markets zu mir? Testen Sie es! Das CFD Live-Konto!

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Bildquellen: CMC Markets / dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here