Um 5: 11.600, der nächste Versuch – DAX folgt der Wall Street nach oben

1
831 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Besser als erwartete Wirtschaftsdaten und Quartalsergebnisse der Unternehmen waren heute an der Börse eine willkommene Abwechslung zu den fortwährenden Sorgen über die politische Großwetterlage in Europa.

Am Nachmittag zog die Wall Street den Deutschen Aktienindex mit nach oben. Im Dow Jones lässt sich aktuell ein starkes technisches Signal erkennen. Ein Chartmuster, das normalerweise für eine Umkehr sorgt, wird gekauft. Das zeugt von einem hohen Maß an Zuversicht der Investoren und deutet darauf hin, dass die Rekordjagd an der Wall Street noch nicht zu Ende ist.

Der DAX hat in dieser Woche nach einem Boden gesucht, ihn möglicherweise gefunden und zieht nun erneut über 11.600 Punkte an. Die Hochs aus der vergangenen Woche bei 11.700 Punkten geraten nun wieder in Reichweite. Die technische Lage im DAX hat sich heute stabilisiert. Womöglich ist die Schwäche von Anfang dieser Woche schon wieder überwunden.

Passt CMC Markets zu mir? Testen Sie es! Das CFD Live-Konto!

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Bildquellen: CMC Markets / dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here