Lohnt es sich diesmal hinzugehen…? INVEST 2010 in Stuttgart

2

[ad#Google Adsense XL-links]

Jedes Jahr auf das Neue. So auch in 2010. Die INVEST in Stuttgart. Immerhin ist die Messe Deutschlands größte Messe rund um die Themen Geldanlage und Finanzen. Sie findet am kommenden Wochenende statt, vom 23. bis 25. April.

“Deutschlands größter Treffpunkt für institutionelle und private Anleger stellt 2010 unter anderem das Thema Beratung, Aufklärung sowie Anlegerbildung in Finanzthemen in den Mittelpunkt.” Rund 200 führende (Direkt-) Banken, Online-Broker, Wertpapierhändler und –emittenten, Fondsgesellschaften, Börsen und Finanzmedien war einen Monat vor dem Start bereits angemeldet

Gleich zu Beginn der Invest beleuchten  hochkarätige Experten aus den Bereichen Vermögensverwaltung, Finanzwirtschaft sowie Verbraucherschutz in einer Eröffnungsdiskussion das Thema „Beratung – Schlüsselfaktor für die Finanzwirtschaft?, kann man da in der offiziellen Pressemitteilung lesen. Und die Jungs, die da diskutieren, sind keine Unbekannten. Unter der Moderation von Raimund Brichta werden Michael Mandel, Vorstandsvorsitzender der comdirect bank AG, Günter T. Schlösser, Vorstandsvorsitzender des Verbandes unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V., Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur Finanztest, sowie Christoph Lammersdorf, Vorsitzender der Geschäftsführung der Boerse Stuttgart Holding GmbH, das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln diskutieren.

Ebenso interessant diese Jahr: Das Thema Rohstoffe wird wieder auf der Agenda stehen. Aber an dieser Stelle einmal ganz klar gesagt: Vorsicht: Denn so manches Unternehmen der 22 Unternehmen aus Nordamerika und Australien, die da im „Themenpark Rohstoffe“ muss nicht unbedingt wirklich der heiße Tipp sein. Denn wenn man ehrlich ist, viele von denen hat man vor dem Messebesuch noch nie vom Namen her gehört. Dennoch sollte man sich den Themenpark einmal anschauen. Vertretene Rohstoffsektoren sind neben dem Dauerbrenner Gold auch andere Edel- und Basismetalle, Energieträger wie zum Beispiel Uran oder Erdgas aber auch zukunftsweisende Rohstoffe wie Metalle aus dem Bereich der seltenen Erden.

Neben den Ausstellern im Themenpark finden sich Rohstoff-Unternehmen aber auch im klassischen Bereich der Invest. Zu Investitionen in Edelmetall-Münzen informieren zum Beispiel bullionArt, CoininvestDirect, Geiger Edelmetalle, Münzdiscount oder die Münze Österreich. Die Aussteller GOLD4NINE, RTFX, Genesis Commodities und pro aurum informieren zu unterschiedlichen Anlagemöglichkeiten die auf Rohstoffen basieren.

[ad#Google Adsense M-rechts]

Informationen zur Geldanlage mit Rohstoffen vermitteln viele Experten zudem in Veranstaltungen des breitgefächerten Rahmenprogramms. Knapp ein Zehntel der rund 350 Vorträge und Podiumsdiskussionen beleuchten den physischen Kauf von Edelmetallen sowie das Investment in Rohstoffe mittels ETFs, ETCs oder Zertifikaten. Die Spezialisten, die zu den Rohstoff-Investments Rede und Antwort stehen kommen von Goldman Sachs, pro aurum, Sociétè Générale, The Royal Bank of Scotland oder Smart Investor.

Weitere Informationen zur INVEST erhält man hier.


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here