VW-Tochter Audi erreicht neue Bestwerte

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Es läuft offensichtlich gut bei der VW-Tochter Audi (WKN: 675700 / ISIN: DE0006757008). Laut Angaben von Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) hat die börsennotierte Tochter im Geschäftsjahr 2016 einen neuen Rekord erreicht, was die Zahl der abgesetzten Fahrzeuge betrifft.

Chart: finanztreff.de

Diese habe bei exakt 1.871.350 Automobilen gelegen – ein Plus von 3,8% gegenüber 2015. Und dabei war schon 2015 damals ein neues Rekordjahr gewesen! Interessanterweise boomte den Zahlungen zufolge besonders der Audi-Absatz in Europa (+7,6%) und Nordamerika (+5,3%), unterdurchschnittliches Wachstum gab es hingegen in der Region „Asien-Pazifik“ (+0,5%). Aber immerhin, auf allen der fünf größten Audi-Märkte gab es demnach ein Plus vor der Veränderung der Absatzzahlen.

Audi-Aktie legt seit Dezember zu, auf Jahressicht noch etwas im Minus

Damit hat Audi übrigens interessanterweise eine andere Entwicklung als der VW-Gesamtkonzern genommen: Denn während Audi in Deutschland 8,6% mehr Fahrzeuge absetzen konnte (293.307 Automobile, siehe mein gestriger Beitrag bei www.vaupels-boersenwelt.de), hatte VW für das Gesamtjahr 2016 für Deutschland einen Rückgang bei der Zahl der Auslieferungen in Deutschland von 7,2% vermeldet. Insgesamt gute Absatzzahlen von Audi – vielleicht hat der Aktienkurs auch deshalb seit Mitte Dezember rund 50 Euro zugelegt.

Und hier noch das Zitat zum Tag:

„Leben, Geduld haben, arbeiten und keinen Anlass zur Freude versäumen.“ – Rainer Maria Rilke (1875-1926)

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Bildquelle: Michael Vaupel / dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here