Um 10: DAX startet Jahresendrally – Inflation zieht wieder an

1
903 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Die Teuerungsraten ziehen auf der ganzen Welt wieder an und die jüngsten Anstiege der chinesischen Inflation deuten darauf hin, dass dieser Trend über den Export von Produkten aus der Volksrepublik auch anhalten wird.

Da die Inflationserwartungen für die Eurozone schon bei 1,7 Prozent liegen, war die Ausweitung des QE-Programms der Europäischen Zentralbank um weitere 540 Milliarden Euro fast schon ein Geschenk. Dieses Geschenk der EZB wurde gestern ausgiebig gefeiert.

Es sieht nun ganz danach aus, als hätte sich der DAX nach monatelanger Lethargie endlich dazu entschieden, eine neue Trendphase aufzunehmen. Die Jahresendrally hat in letzter Sekunde doch noch gezündet.

Passt CMC Markets zu mir? Testen Sie es! Das CFD Live-Konto!

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Bildquellen: CMC Markets / dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here