News Ticker

Daimler-Aktie: Nicht nur dank China attraktiv

Mit seiner Lkw-Sparte hatte es Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) zuletzt nicht immer ganz leicht. Wie gut, dass die Pkw-Marke Mercedes-Benz immer wieder für Verkaufserfolge sorgen kann. Auch weil sich der chinesische Markt einfach nicht abkühlen will.

Jetzt hat der Branchenverband PCA für den Monat November rund 20 Prozent mehr Verkäufe als im Vorjahr gemeldet. Auf Jahressicht 2016 liegt das Verkaufsplus bisher bei 15,7 Prozent. Auch abseits des boomenden chinesischen Automarktes scheint man den Schwaben einiges zuzutrauen.

Bei den UBS-Analysten sieht man derzeit bei der Daimler-Aktie rund 35 Prozent Kurspotenzial (Rating: „Buy“; Kursziel: 90,00 Euro). Die Schweizer schätzen vor allem die Strategie, mit der Daimler das Thema E-Auto angeht. Außerdem gefallen ihnen die Verkaufsaussichten bei Mercedes-Benz und die erwarteten Margen für das kommende Geschäftsjahr.

Daimler-Chart: finanztreff.de

Während Daimler mit guten Autoabsätzen wieder einmal selbst für gute Nachrichten sorgen konnte, passt derzeit auch das Gesamtmarktumfeld. Nach einer lange Seitwärtsphase können Anleger nach dem Sprung über die 11.000er-Punkte-Marke auf eine DAX-Jahresendrallye hoffen. Alternativ zu einem Direktinvestment können optimistisch eingestellt Anleger mithilfe von Hebelprodukten (WKN: VT95FG/ ISIN: DE000VT95FG7) überproportional von steigenden Kursen der Daimler-Aktie profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Daimler


4 Trackbacks & Pingbacks

  1. [Börsenblogger] Daimler-Aktie: Nicht nur dank China attraktiv
  2. Die Börsenblogger um 12: Gute Börsenstimmung endlich auch im DAX zu spüren | Die Börsenblogger
  3. Daimler-Aktie mit spannendem Kursziel | Die Börsenblogger
  4. Daimler-Aktie mit spannendem Kursziel | Die Börsenblogger . AT

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*