Die Börsenblogger um 12: Jetzt geht die Post ab, Deutsche Bank & Commerzbank führen DAX-Rallye an

1
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Nach Monaten des Stillstands scheint der Bann gebrochen zu sein. Am Mittwochmittag kann der DAX erneut zulegen und die zuletzt hartnäckige Marke von 10.800 Punkten weit hinter sich lassen. Neues Jahreshoch inklusive. Jetzt steht der Angriff auf die 11.000er-Marke bevor.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +1,5% 10.941
MDAX +1,1% 21.125
TecDAX 1,1% 1.719
SDAX +0,6% 9.131
Euro Stoxx 50 +1,2% 3.136

Die Topwerte im DAX sind Deutsche Bank, Commerzbank und thyssenkrupp. Im Blick bleibt auch die Lufthansa-Aktie und die Frage, wie es mit dem Tarifstreit mit den Piloten weitergeht. Und natürlich werden auch die Auswirkungen der jüngsten OPEC-Förderkürzung analysiert.

DAX-Chart: finanztreff.de
DAX-Chart: finanztreff.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Mittwochmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0728 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Dienstagmittag auf 1,0734 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9316 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Mittwochmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 51,80 US-Dollar je Barrel 0,4 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,2 Prozent auf 54,07 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.171,58 US-Dollar je Unze (-0,6 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,2% 19.197
NASDAQ100-Future +0,1% 4.789
S&P500-Future +0,1% 2.206

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here