News Ticker

Zalando & Leifheit: Die Frage nach den besten Weihnachtsaktien

Weihnachten steht vor der Tür. Für viele Firmen ist es die wichtigste Zeit des Jahres. Die Analysten bei GSC Research haben daher eine Studie mit den zehn besten Weihnachtsaktien veröffentlicht. Neben dem Online-Modehändler Zalando (WKN: ZAL111 / ISIN: DE000ZAL1111) gehört der Haushaltsartikel-Spezialist Leifheit (WKN: 646450 / ISIN: DE0006464506) dazu.

Laut Analysteneinschätzung präsentiert Leifheit unverändert positive Geschäftszahlen. Die Fokussierung auf das Markengeschäft würde mit einem deutlichen Wachstum weiterhin Früchte tragen. Bis 2020 will Leifheit umsatzseitig durchschnittlich um 4 bis 5 Prozent pro Jahr wachsen. Aus Analystensicht sei nicht einmal das 2017er-KGV von 17,5 zu hoch. Außerdem verweisen die Marktexperten auf ein stattliches Festgeldkonto mit 63,8 Mio. Euro.

Leifheit-Chart: finanztreff.de

Leifheit-Chart: finanztreff.de

Positiv sieht man bei GSC Research auch die Mitte September erfolgte Aufnahme in den SDAX. Interessant sei zudem die 3,5-prozentige Dividendenrendite. Selbst Sonderdividenden sieht man im Bereich des Möglichen. Angesichts des anhaltenden Wachstums im operativen Geschäft und der hervorragenden Finanzausstattung wird zudem die Kaufempfehlung für die Leifheit-Aktie bei einem unveränderten Kursziel von 65,00 Euro bekräftigt.

Im Fall von Zalando stellen die Analysten bei GSC Research wiederum heraus, dass der Online-Modehändler zuletzt trotz anhaltender Investitionen in den Ausbau des Geschäftsmodells und hoher Marketingausgaben bei der Profitabilität deutliche Fortschritte erzielen konnte. Die Expansion in weitere Länder und den Ausbau des Mobilgeschäfts wird absolut positiv gesehen.

Zalando-Chart: finanztreff.de

Zalando-Chart: finanztreff.de

Nachdem der Konzern nun auf Seiten der Profitabilität deutliche Fortschritte generiert hat, hat sich die Analysteneinschätzung verbessert. Angesichts der hohen Markenbekanntheit wird dem Unternehmen weiteres Wachstum zugebilligt, auch wenn weitere Konkurrenz wie etwa durch Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067) auftauchen kann.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*