SMA Solar: Der Anfang ist gemacht

1
1.940 views
Bildquelle: Pressefoto SMA Solar Technology AG

Die Aktie des Wechselrichter-Spezialisten SMA Solar (WKN: A0DJ6J / ISIN: DE000A0DJ6J9) gehörte am Montag in einem hervorragenden Marktumfeld lange Zeit zu den Top-Performern im TecDAX. Nach den jüngsten Enttäuschungen gab es endlich auch einmal gute Nachrichten.

Aufgrund eines weltweit spürbaren Preisdrucks in allen Marktsegmenten sowie zahlreicher Verschiebungen von solaren Großprojekten musste SMA Solar eine Prognosesenkung vornehmen. Daraufhin stürzte der Aktienkurs weiter ab. Jetzt konnte das Unternehmen vermelden, dass man mit Greenko Energies, Marktführer, Eigentümer und Betreiber von Projekten im Bereich erneuerbare Energien in Indien, Verträge über die Lieferung von Sunny Central 1000CP XT Zentralwechselrichtern mit einer Leistung von insgesamt 616 MW unterzeichnet hat.

SMA-Solar-Chart: finanztreff.de
SMA-Solar-Chart: finanztreff.de

Allerdings dürfte dies nur ein Tropfen auf dem heißen Stein sein, nachdem SMA Solar zuletzt eher für enttäuschende Meldungen bekannt war. Außerdem konnte das Management in Bezug auf eine mögliche Markterholung in 2017 nicht gerade für Optimismus sorgen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto SMA Solar Technology AG


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here