Was macht eigentlich die Commerzbank-Aktie?

0
2.125 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Nach dem Trump-Wahlsieg war es ja mit Bank-Aktien allgemein kräftig nach oben gegangen, da war die Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) keine Ausnahme.

Commerzbank-Chart: finanztreff.de
Commerzbank-Chart: finanztreff.de

Doch seitdem ist gefühlt nicht mehr viel passiert bzw. das stimmt nicht ganz: Denn die Commerzbank-Aktie bröckelte in den letzten beiden Wochen ab. Auf Jahressicht hat die Aktie ein Minus von rund 37%. Was gibt es denn Neues vom Unternehmen selbst? Nicht viel. Zwei neue ETFs (auf TecDAX und SDAX) im Angebot der Tochter ComStage, eine neue „Flagship-Filiale“ (was ist nur aus unserer schönen deutschen Sprache geworden) in Bochum, weitere in Hannover und Bremen sollen folgen. Nun ja, nicht gerade welt- bzw. stark kursbewegend. Wie schätzt denn die Commerzbank selbst das kommende Börsenjahr ein?

Das prognostiziert das Commerzbank-Research für 2017

Das Commerzbank-Research teilt mit: Für 2017 sehe man zwei Zinserhöhungen der Fed und für 2018 drei weitere Zinserhöhungen – von jeweils 25 Basispunkten. Das Wirtschaftswachstum soll in den USA 2017 bei 2,0% liegen (nach 1,6% in 2016). Und Deutschland? Da sei man moderat bullish, der DAX soll bis Ende 2017 auf 11.700 Punkte steigen. Und: 2017 werde „das Jahr der Politik“. Was immer das bedeuten mag.

Und hier noch das Zitat zum Tag:

„Voraussagen soll man unbedingt vermeiden, besondes solche über die Zukunft.“ Dieses Zitat wird in unterschiedlichen Abwandlungen Mark Twain (1835-1910) zugeschrieben.

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Bildquelle: Michael Vaupel / dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here