News Ticker

Und wieder heißt es: „Auf der Couch by Markus Koch“

„Auf der Couch“ ist ein Diskussionsformat von und mit dem Börsenreporter Markus Koch. Die Diskussion findet einmal im Quartal statt und dürfte auch in der Vorweihnachtsausgabe wieder ein gemütlicher und lehrreicher Abend werden. „Auf der Couch“ lebt von der Atmosphäre vor Ort, aber auch durch die Fragen der Zuschauer im Web. Die Show wird wie immer in alle Welt per Stream transportiert.

Die Themen des Abends sind wie immer vielfältig. Dabei werden Fragen beantwortet wie: Wie finden wir Anleger die Nadel im Heuhaufen der Informationen? Lohnt es sich, das Hirn ab- und den Robo-Advisor einzuschalten? Und wie schaffen wir Menschen es, an der Börse auch in Zukunft nicht vor die Hunde zu gehen?

Konkret wird es am 29. November um 19.30 Uhr. Dann begrüßt Markus Koch und sein Team „auf der Couch“ im Münchner Rationaltheater u.a.: die Anlageexperten Christian Friedrich & Roland Ullrich, Dr. Christine Bortenlänger, die Geschäftsführerin des Deutschen Aktieninstituts und Sir Brazzo von Schlapp, den reichsten Hund Deutschlands. Man sieht es lohnt sich.

Wer noch nicht überzeugt ist, schaut sich einfach mal den Mitschnitt von Ausgabe 2 an:

Überzeugt? Dann am besten gleich anmelden unter: aufdercouch.net oder braucht es vielleicht noch eine Einladung von Markus Koch? Voila:

Dann aber jetzt anmelden, unter: aufdercouch.net. Dort kann man auch Fragen per Chat in die Runde stellen.

Viel Spaß bei „Auf der Couch“!

Den Livestream gibt u.a. hier:

Bildquelle: Markus Koch / Dirk Eusterbrock


1 Kommentar zu Und wieder heißt es: „Auf der Couch by Markus Koch“

  1. Sehr interessante Gesprächspartner! wird bestimmt super kontrovers! Friedrich&Ullrich sind ja bekannt für den fundierten Weltuntergang
    Ich freu mich auf die Sendung!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*