News Ticker

BYD: Ein wichtiger Schritt

Das sieht nach einer interessanten Partnerschaft aus: Der chinesische Hersteller von Elektro-Autos und Batterien BYD (WKN: A0M4W9 / ISIN: CNE100000296) teilte mit, dass man mit dem iranischen Autoproduzenten Karmania eine Zusammenarbeit beschlossen habe.

Der bei BYD für den Mittleren Osten und Afrika zuständige General Manager sprach Unternehmensangaben zufolge davon, dass die Partnerschaft mit Karmania ein wichtiger Schritt dabei sei, die Tätigkeit von BYD im Mittleren Osten auszuweiten. Und der Iran ist nach dem Ende des Atom-Streits und der Öffnung des Landes für den internationalen Handel ein höchst interessanter Markt und potenzieller Handelspartner. Das könnte zum Vorteil für alle Beteiligten sein.

BYD-Chart: finanztreff.de

BYD-Chart: finanztreff.de

Partnerschaft von BYD mit iranischem Autobauer

Es soll darum gehen, dass BYD Elektro-Fahrzeuge und Anlagen zur Generierung von Solarstrom und Stromspeicher in den Iran exportiert. Das könnte für alle Beteiligten – inklusive der Umwelt – ein Gewinn sein. Ich selbst kann nach einer Recherche-Reise von der schlechten Luft in Teheran berichten, wegen Millionen von Fahrzeugen auf engem Raum und massiven Staus etc.

Wenn ein Teil der Fahrzeugflotte durch Elektro-Fahrzeuge ohne entsprechende Abgase ausgetauscht würde, könnte das Lebensqualität vor Ort steigern, Emissionen verringern – und die Umsätze von BYD erhöhen. Es bleibt abzuwarten, welche Handelsvolumina der neuen Kooperation von BYD und Karmania letztlich folgen werden.

Und hier noch das Zitat zum Tag:

„Geduld ist ein Baum, dessen Wurzeln bitter sind, dessen Frucht aber sehr süß ist.“- Aus dem Iran

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Bildquelle: Michael Vaupel / Pressefoto Byd Motor Inc.


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. [Börsenblogger] BYD: Ein wichtiger Schritt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*