News Ticker

Lufthansa-Aktie: Sichtbare Erholung

Obwohl die Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125) weiterhin mit verschiedenen Tarifkonflikten oder dem Konzernumbau beschäftigt ist, konnte die Kranich-Airline zuletzt einige Male für erfreuliche Nachrichten sorgen. Und dies nicht nur aufgrund des anhaltend niedrigen Ölpreises.

So hat man sich bei den Analysten bei Oddo Seydler beim Rating gleich eine Stufe gespart und die Einschätzung für die Lufthansa-Aktie von „Reduce“ auf „Buy“ nach oben geschraubt. Beim Kursziel ging es mal eben um 50 Prozent auf 15,00 Euro nach oben (Kurspotenzial: 15 Prozent). Auf Analystenseite wird insbesondere auf die insgesamt verbesserte Einstellung vonseiten von Investoren und Analysten in Bezug auf die Lufthansa-Aktie sowie die Erholungstendenzen im operativen Geschäft verwiesen.

Lufthansa-Chart: finanztreff.de

Lufthansa-Chart: finanztreff.de

Die gute Nachricht für Schnäppchenjäger: Die Lufthansa-Aktie ist selbst nach der jüngsten Erholungsrallye und dem Sprung über die 200-Tage-Linie angesichts eines 2017er-KGV von 6 sehr günstig bewertet. Darüber hinaus ist das Papier auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert. Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich auch ein Long Mini Future auf Lufthansa (WKN: VN4U9Y / ISIN: DE000VN4U9Y6) an.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Die Börsenblogger um 12: DAX – Es kann jederzeit losgehen, Lufthansa & Siemens im Fokus | Die Börsenblogger

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*