News Ticker

Die Börsenblogger um 12: Das wurde aber auch Zeit, Deutsche Post bleibt auf Erfolgskurs

In den USA wird endlich ein neuer Präsident gewählt. Obwohl die Ergebnisse in der Nacht auch hierzulande feststehen werden, wird uns das Thema, unabhängig vom Ausgang, wohl nicht loslassen.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -0,2% 10.434
MDAX -0,1% 20.663
TecDAX +0,0% 1.722
SDAX -0,3% 9.058
Euro Stoxx 50 -0,0% 3.008

Die Topwerte im DAX sind Deutsche Post, Linde und Lufthansa. Die Deutsche Post überzeugt einmal mehr mit guten Quartalsergebnissen. Anleger zeigten sich auch mit den jüngsten Geschäftsergebnissen beim Konsumgüterkonzern Henkel zufrieden. Zufrieden sein konnte man auch beim weltgrößten Personalvermittler Adecco. Zumal sich dieser in einem schwierigen Marktumfeld bewegt. In der zweiten und dritten Reihe schauten Anleger wiederum auf den 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions, vor allem nachdem die Übernahme durch General Electric (GE) nicht geklappt hatte. Im Fall des Hamburger Windturbinenherstellers Nordex ist es wiederum der dänische Konkurrent Vestas, der von größerem Interesse ist.

DAX-Chart: finanztreff.de

DAX-Chart: finanztreff.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Dienstagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1048 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Montagmittag auf 1,1062 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9040 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Dienstagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 45,11 US-Dollar je Barrel 0,9 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 1,1 Prozent auf 46,43 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.284,00 US-Dollar je Unze (+0,4 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein schwacher Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Minus befinden:

Dow Jones Future -0,0% 18.186
NASDAQ100-Future -0,1% 4.771
S&P500-Future -0,1% 2.127

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. [Börsenblogger] Die Börsenblogger um 12: Das wurde aber auch Zeit, Deutsche Post bleibt auf Erfolgskurs

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*