News Ticker

Die Börsenblogger um 12: Deutsche Bank & Commerzbank führen DAX-Rallye an

So schnell geht das. Nachdem sich Investoren in der vergangenen Woche geradezu geschockt von der Aussicht auf eine Trump-Präsidentschaft gezeigt hatten, sieht es nach den jüngsten Ereignissen doch wieder nach einem Clinton-Sieg aus. Warten wir jedoch erst einmal den morgigen Tag und die Nacht ab.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +1,5% 10.415
MDAX +1,1% 20.662
TecDAX +1,2% 1.712
SDAX +0,7% 9.066
Euro Stoxx 50 +1,6% 3.001

Die Topwerte im DAX sind Deutsche Bank, Commerzbank und Deutsche Börse. Gute Nachrichten gibt es auch von adidas. Anleger dürfen sich über ein Aktienrückkaufprogramm freuen. Darüber hinaus hat das Biotechnologieunternehmen Morphosys seine Neunmonatszahlen vorgelegt.

DAX-Chart: finanztreff.de

DAX-Chart: finanztreff.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1069 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,1093 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9015 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 44,72 US-Dollar je Barrel 1,4 Prozent günstiger, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 1,2 Prozent auf 46,08 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.285,40 US-Dollar je Unze (+1,0 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +1,3% 18.043
NASDAQ100-Future +1,6% 4.733
S&P500-Future +1,4% 2.109

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*