News Ticker

Gefällt mir… nicht

Es könnte so schön für Facebook sein, zumindest was den Gewinn des dritten Quartals betrifft. Mit einem Gewinnanstieg von Juli bis September dieses Jahres von circa 2,4 Mrd. Dollar wurden zum sechsten Mal in Folge alle Erwartungen übertroffen.

Den Auftrieb hatte der Konzern größtenteils seinem boomenden Werbegeschäft zu verdanken. Doch trotz der sehr guten Geschäftszahlen brach die Facebook-Aktie nachbörslich um rund 6 Prozent ein. Zurückzuführen ist das Ganze auf die kalte Dusche, die Facebook seinen Aktionären mit dem Ausblick für das laufende Quartal verpasste. Was dieser genau beinhaltete und wieso Facebook trotzdem interessant für Anleger bleibt, erfahren Sie im heutigen X-perten-Video.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: Pressefoto Facebook


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*