Schlussgong: Amadeus Fire mit Kurssprung nach Dividendenerhöhung

0

[ad#Google Adsense L-rechts]Die Tendenz an den Aktienmärkten wurde auch heute bestätigt: Die europäischen Indizes steigen recht kräftig, während die US-Werte nur zaghaft zulegen. Die Begründung habe ich Ihnen gestern genannt: Nach der „Lösung“ des Griechenland-Problems fließt das Kapital zurück in den europäischen Markt.

Der DAX schaffte heute endlich den Sprung über die Marke von 6.000 Punkten. Wird diese Marke jetzt schnell und deutlich übertroffen, halte ich sogar einen Durchmarsch bis 7.000 Punkte für möglich. Das heißt: In den nächsten Tagen kann sich bereits entscheiden, ob 2010 ein sehr gutes Aktienjahr wird, oder ob ein Seitwärtstrend wie im Jahr 2004 folgt.

Umsatz und Gewinn wie erwartet

Zu den größten Kursgewinnern gehörte heute in Deutschland die Aktie der Amadeus Fire AG (WKN: 509310). Der Dienstleister für Zeitarbeit und Personalvermittlung hat die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2009 veröffentlicht.

Große Überraschungen gab es bei Umsatz und Gewinn nicht. Der Umsatzrückgang um 3% auf 110,7 Mio. Euro und der auf 16,1 Mio. Euro gesunkene Gewinn (Vorjahr 18,1 Mio. Euro) waren auch schon vorab im Februar gemeldet worden. Die Zahlen sind im Branchenvergleich erstklassig, erklären aber nicht den heutigen Kurssprung von über 5%.

1,45 Euro Dividende je Aktie

Auslöser für den Kurssprung war die vorletzte Zeile in der Amadeus-Meldung. Dort wird kommentarlos darauf hingewiesen, dass auf der Hauptversammlung Ende Mai eine Dividendenausschüttung von 1,45 Euro je Aktie vorgeschlagen wird.

Das ist die große Überraschung. Im Vorjahr wurden 1,38 Euro ausgeschüttet. Da der Gewinn gesunken ist, hatten Analysten mit einer Kürzung um 20 bis 50% gerechnet. Jetzt soll die Dividende sogar erhöht werden.

Rendite steigt auf über 8%

Bei Kursen um 18 Euro ergibt sich eine üppige Dividenden-Rendite von gut 8%. Wer nicht erst jetzt auf den Zug aufspringt, sondern bereits vor einigen Monaten eine Position aufgebaut hat (die Amadeus-Aktie steht bei meinen Börsendiensten „Der Depot-Optimierer“ und „Morriens Power-Depot“ auf der Empfehlungsliste), kann sich im Mai sogar über zweistellige Renditen freuen.

Aber auch die gut 8%, die ein Aktionär erhält, der jetzt erst einsteigt, sind noch sehr attraktiv. Das sehen auch die Investoren so, die heute die Amadeus-Zahlen genauer studiert haben. An normalen Börsentagen wechseln knapp 10.000 Amadeus-Aktien den Besitzer – heute waren es dagegen rund 25.000.

Dividenden-Werte für Langfristinvestoren als „Zins-Ersatz“

Die Frage, ob sich jetzt noch ein Einstieg lohnt, hängt von der persönlichen Anlage-Strategie ab. Aktionäre, denen kurzfristige Kursschwankungen relativ egal sind, weil sie auf hohe jährliche Ausschüttungen setzen, können auch jetzt noch zugreifen.

Da Amadeus eine grundsolide Eigenkapital-Quote von über 60% besitzt, kann das Unternehmen auch zukünftig regelmäßig einen Großteil des Gewinns ausschütten (das gilt zum Beispiel auch für eine Aktie wie Bijou Brigitte). Bei diesen Werten ist die Dividende eine Art „Zins-Ersatz“.

Trader können kurz nach oder vor der Dividenden-Zahlung einsteigen

Anleger, die gerne sehr dynamisch umschichten, haben bei Amadeus (oder vergleichbaren Dividenden-Werten) zwei interessante Einstiegs-Möglichkeiten: Zum einen nach der Ausschüttung der Dividende. Oft folgt dann nicht nur ein Kursabschlag in Höhe der Dividende, sondern eine kurze Schwächephase, die einige Tage oder Wochen dauern kann. Dann hat man die Chance auf einen möglichst günstigen Einstiegskurs.

[ad#Google Adsense L-links]Zum anderen bietet sich der Einstieg an, wenn die nächste Dividenden-Zahlung langsam in Sichtweite kommt und neue Investoren anlockt. Fallen zum Beispiel die vorläufigen Geschäftszahlen, die im Februar veröffentlicht werden, positiv aus, kann anschließend eine sehr dynamische Kursentwicklung folgen. Kurz vor Zahlung der Dividende bietet sich dann die Gewinnmitnahme an.

Wie Sie sehen: Scheinbar „langweilige“ Dividenden-Perlen bieten Tradern und Langfristinvestoren attraktive Gewinn-Strategien.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here