News Ticker

Continental-Aktie: Jetzt einsteigen?

Inzwischen haben Anleger die Prognosesenkung beim Reifenhersteller und Automobilzulieferer Continental (WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004) verarbeitet. Jetzt gilt es sich erneut auf die Chancen zu konzentrieren, die der DAX-Wert bietet.

Die Analysten bei HSBC sehen in dieser Hinsicht insbesondere den zuletzt deutlich günstiger gewordenen Aktienkurs als Einstiegsgelegenheit an. Daher wird die Continental-Aktie nun zum Kauf empfohlen, nachdem das Rating zuvor lediglich „Hold“ lautete. Außerdem gab es eine satte Kurszielanhebung von 185,00 auf 205,00 Euro. Neben der Bewertung der Aktie gefallen den Marktexperten vor allem die starken Aussichten für das Reifengeschäft.

Continental-Chart: finanztreff.de

Continental-Chart: finanztreff.de

Das Reifengeschäft ist jedoch nicht das einzige Argument, mit dem Aktienkäufer angelockt werden könnten. Gemeinsam mit den Autoherstellern werkelt Continental an einer Vielzahl neuer Technologien (autonomes Fahren, Elektromobilität, Fahrzeugsicherheit), die das Autofahren von Morgen verändern werden und Marktteilnehmern enorme Chancen bieten. Alternativ zu einem Direktinvestment können Anleger auch auf Hebelprodukte (WKN: VZ1HC0 / ISIN: DE000VZ1HC06) setzen und damit überproportional von einer Kurserholung der Continental-Aktie profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Continental AG


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Die Börsenblogger um 12: DAX-Anleger im Jagdfieber, Apple ist an der Reihe | Die Börsenblogger

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*