News Ticker

Die Börsenblogger um 12: DAX-Rallye geht weiter, Commerzbank & Deutsche Bank einfach Spitze

Am Montagmittag kann der DAX fast 1 Prozent an Wert zulegen und damit die gute Entwicklung der vergangenen Tage hoffen. Nachdem sich die bisherigen Ausbruchsversuche als Strohfeuer erwiesen haben, könnten wir nun endlich den Auftakt für eine Jahresendrallye gesehen haben.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,7% 10.791
MDAX +0,7% 21.482
TecDAX +0,1% 1.785
SDAX +0,5% 9.430
Euro Stoxx 50 +0,8% 3.101

Die Topwerte im DAX sind Commerzbank, Deutsche Bank und thyssenkrupp. So richtig turbulent geht es jedoch in der zweiten Reihe zu. Die fast schon sicher geglaubte Aixtron-Übernahme durch Fujian Grand Chip Investment (FGC) aus China gerät noch einmal ins Wanken. Und natürlich wird auch hierzulande über das Übernahmeangebot von AT&T für Time Warner heiß diskutiert.

DAX-Chart: finanztreff.de

DAX-Chart: finanztreff.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0888 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,0886 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9186 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 50,86 US-Dollar je Barrel 0,2 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,4 Prozent auf 51,91 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.266,55 US-Dollar je Unze (-0,1 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,4% 18.141
NASDAQ100-Future +0,6% 4.871
S&P500-Future +0,5% 2.144

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*