News Ticker

Die Börsenblogger um 12: Daimler rutscht ab!

In den vergangenen Tagen konnte sich der DAX langsam nach oben arbeiten und Investoren doch noch Hoffnungen auf eine Jahresendrallye machen. Am Freitagmittag zeigt sich das wichtigste deutsche Börsenbarometer jedoch nur wenig bewegt.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,1% 10.712
MDAX -0,1% 21.394
TecDAX +0,1% 1.783
SDAX +0,3% 9.380
Euro Stoxx 50 +0,1% 3.077

Die Topwerte im DAX sind SAP, Infineon und thyssenkrupp. Europas größter Softwarekonzern  konnte Investoren einmal mehr mit dem Wachstum in der Cloud überzeugen. An sich überzeugende Ergebnisse hatte auch Daimler parat. Trotzdem rutscht die Aktie der Schwaben am Freitagmittag an das Indexende. Schlecht läuft es auch weiterhin für Continental. Die jüngste Gewinnwarnung wirkt nach. Die Lufthansa ist wiederum wegen Streiks im Gespräch.

DAX-Chart: finanztreff.de

DAX-Chart: finanztreff.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Freitagmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0889 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Donnerstagmittag auf 1,0980 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9107 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Freitagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 50,77 US-Dollar je Barrel 0,6 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,5 Prozent auf 51,63 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.263,85 US-Dollar je Unze (+0,1 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein schwacher Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Minus befinden:

Dow Jones Future -0,3% 18.050
NASDAQ100-Future -0,1% 4.837
S&P500-Future -0,3% 2.130

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. [Börsenblogger] Die Börsenblogger um 12: Daimler rutscht ab!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*