News Ticker

Die Börsenblogger um 12: DAX-Anleger im Jagdfieber, Apple ist an der Reihe

Am Dienstagmittag kann der DAX die positive Entwicklung der vergangenen Tage fortsetzen. Damit geht auch die Jagd weiter. Nicht nach neuen Allzeithochs, aber wenigstens nach neuen Jahreshochs und bald auch nach der 11.000er-Punkte-Marke.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,4% 10.802
MDAX -0,3% 21.366
TecDAX +0,4% 1.774
SDAX -0,1% 9.416
Euro Stoxx 50 +0,2% 3.099

Die Topwerte im DAX sind Deutsche Telekom, Deutsche Post und RWE. Im Fokus bleibt auch Continental, nachdem der Reifenhersteller und Automobilzulieferer zuletzt mit einer Prognosesenkung negativ aufgefallen war. Etwas positiver fiel zuletzt Novartis auf. Der Schweizer Pharmariese konnte sich im dritten Quartal trotz der Generikakonkurrenz für das Krebsmittel „Gleevec“ ordentlich schlagen. Und natürlich wollen Investoren weltweit heute Abend erfahren, wie sich Apple im September-Quartal geschlagen hat.

DAX-Chart: finanztreff.de

DAX-Chart: finanztreff.de

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Dienstagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0888 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Montagmittag auf 1,0891 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9182 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Dienstagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 50,78 US-Dollar je Barrel 1,52 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 1,3 Prozent auf 51,64 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.269,00 US-Dollar je Unze (+1,0 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,2% 18.167
NASDAQ100-Future +0,3% 4.918
S&P500-Future +0,2% 2.149

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*