News Ticker

Lufthansa: Kurze Verschnaufpause

Während sich der DAX am Dienstag nur wenig bewegt zeigte, konnte die Lufthansa-Aktie (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125) deutliche Kursgewinne verbuchen. Dabei hatte die Kranich-Airline zur Abwechslung gute Nachrichten parat.

Europas größter Luftfahrtkonzern konnte im September 5,2 Prozent mehr Passagiere als im entsprechenden Vorjahresmonat befördern. Seit Jahresbeginn 2016 steht ein Plus von 1,1 Prozent auf knapp 84 Millionen Fluggäste zu Buche. Allerdings hängt der jüngste Anstieg auch damit zusammen, dass im Vorjahr Streiks die Performance belastet und somit für ungewöhnlich niedrige Vergleichswerte gesorgt hatten. Zudem musste man sich erneut mit einer schwächeren Auslastung zufriedengeben, während der Preisverfall ebenfalls anhält.

Lufthansa-Chart: finanztreff.de

Lufthansa-Chart: finanztreff.de

Am Dienstag konnten Lufthansa-Anleger etwas durchatmen. Eine generelle Wende zum Guten scheint jedoch nicht in Sicht zu sein. Schließlich muss das Management mit vielen Herausforderungen fertig werden. Dabei könnten nach den jüngsten Ereignissen rund um die OPEC selbst die niedrigen Ölpreise als Entlastungsfaktor wegfallen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Lufthansa AG


4 Trackbacks & Pingbacks

  1. Wochenrückblick KW41: Sorgen über Sorgen | Die Börsenblogger
  2. Lufthansa: Das tut gut... | Die Börsenblogger
  3. Lufthansa-Aktie: Nicht nur etwas für Schnäppchenjäger | Die Börsenblogger
  4. Lufthansa: Nur ein kleiner Erfolg | Die Börsenblogger

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*