News Ticker

Apple hat es wieder einmal allen gezeigt

Derzeit fragt sich Jedermann an den Aktienmärkten, ob das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus die zuletzt rückläufigen Smartphone-Absätze bei Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) wieder ankurbeln können. In einem anderen Punkt hat der Apfelkonzern bereits jetzt Gewissheit.

Das Marktforschungsunternehmen Interbrand hat wieder einmal eine ganze Reihe an Markenwerten ausgerechnet. Dabei konnte sich Apple weltweit erneut den Spitzenplatz sichern. Der Konzern mit dem Apfel im Logo kommt auf einen satten Markenwert von 178 Mrd. US-Dollar. Dieser ist um 5 Prozent gestiegen. Dabei hatten einige Investoren zuletzt sorgenvoll auf die Umsatzrückgänge und die schwächeren Verkäufe bei den iPhones geblickt. Zu Unrecht?

Apple-Chart: finanztreff.de

Apple-Chart: finanztreff.de

Die Präsentation der neuesten iPhone-Generation und das Interesse der US-Investorenlegende Warren Buffett für Apple haben eine neue Euphorie rund um die Apple-Aktie entfacht. Wenn jetzt auch noch die Verkaufszahlen beim iPhone 7 und dem 7 Plus stimmen sollten, dürfte die Aktie ihren jüngtsen Erholungskurs fortsetzen. Wer optimistisch ist und sogar überproportional von Kurssteigerungen der Apple-Aktie profitieren möchte, setzt zum Beispiel auf Hebelprodukte (WKN: VS4NQX / ISIN: DE000VS4NQX5).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*