News Ticker

DAX: Gelingt noch einmal die Fortsetzung des Aufwärtstrends?

TraderdailyvideoBei der Aufwärtsbewegung des DAX nach der September-Sitzung der Fed handelt es sich offenbar um ein Strohfeuer. Zumal die DZ BANK Analysten derzeit auch aus charttechnischer Sicht nur wenig Aufwärtspotenzial sehen. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Durch das positive Handelsgeschehen aus der zweiten Hälfte der letzten Woche hat der DAX seine zuvor abgeschlossene „Doppeltop“- bzw. „M“-Formation konterkariert. Zumindest aus charttechnischer Sicht lässt sich damit eine „bearishe“ Haltung nicht mehr rechtfertigen. Das gesamte Handelsgeschehen seit dem letzten Bewegungshoch von Mitte August bei 10.800 Punkten vermittelt den Eindruck eines recht volatilen Seitwärtsmarktes, was insgesamt ein „neutrales“ technisches Votum impliziert. Da sich die internationalen Aktienmärkte aktuell in einem Umfeld mit zyklischem Gegenwind bewegen, welches bis November anhält, kann zumindest die Aussage getroffen werden, dass kein neuer mittelfristiger Aufwärtstrendimpuls auf der Agenda stehen dürfte.“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*