Vienna Insurance: Frische Kräfte

0
Bildquelle: © Vienna Insurance Group / Robert Newald

Die Wiener Städtische, Tochtergesellschaft der Vienna Insurance (WKN: A0ET17 / ISIN: AT0000908504) und mit einem Marktanteil von rund 13,7 Prozent eine der größten Versicherungsgesellschaften in Österreich, bekommt eine neue Führungsmannschaft.

Der Aufsichtsrat hat Doris Wendler und Gerhard Lahner mit Wirkung vom 1. Januar 2017 zu Mitgliedern des Vorstandes bestellt. Die gebürtige Wienerin wird das Ressort Schaden-/Unfallversicherung von Vorstandsdirektor Erich Leiß übernehmen, der in Hinblick auf seinen bevorstehenden Ruhestand seine Vorstandsfunktion zum Jahresende niederlegen wird. Lahner, aus Niederösterreich stammend, zeichnet künftig für die Bereiche Betriebsorganisation und IT sowohl für die Wiener Städtische Versicherung als auch für die Donau Versicherung verantwortlich.

Vienna-Insurance-Chart: finanztreff.de
Vienna-Insurance-Chart: finanztreff.de

Dabei hatte es Vienna Insurance als Muttergesellschaft zuletzt alles andere als einfach. Neben dem niedrigen Zinsumfeld kamen relativ hohe Umweltschäden und Wertberichtigungen auf IT-Systeme hinzu. Das Stühlerücken an der Konzernspitze Ende 2015 war ebenfalls wenig hilfreich. Kein Wunder, dass die im ATX gelistete Vienna-Insurance-Aktie zuletzt keine Bäume ausreißen konnte. Immerhin hat sich das Papier jüngst ein wenig stabilisiert.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: © Vienna Insurance Group / Robert Newald


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here