News Ticker

DAX: Neues Aufwärtsmomentum lässt auf sich warten

TraderdailyvideoNachdem der US-Arbeitsmarktbericht am Freitag für deutliche Kurszuwächse sorgen konnte, hat sich der DAX am Montag und Dienstag kaum von der Stelle bewegt. Aus Sicht der DZ BANK Analysten sollte bald jedoch die Entscheidung fallen, ob die jüngste Rallye fortgesetzt wird. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Trotz der schwächeren Tageskerzen vom Montag und Dienstag bleibt das charttechnische Gesamtbild unverändert. Nach dem Überwinden der oberen Begrenzung einer potenziellen „Konsolidierungsflagge“ in der letzten Handelswoche ist der Index auf dem Weg zu einem Test des letzten Bewegungshochs im Rahmen des Juni/Juli-Aufwärtstrends bei 10.800 Punkten. Dort befindet sich der nächste „Meilenstein“, den es auf dem Weg in Richtung 11.000 Punkte abzuarbeiten gilt. Trotz der zähen Bewegung gibt es derzeit kaum Indizien, die auf ein rasches Ende der Aufwärtsbewegung hindeuten…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*