News Ticker

DAX: Ruhiger Wochenauftakt

TraderdailyvideoDer jüngste US-Arbeitsmarktbericht hat den DAX am Freitag stark beflügelt. Dagegen fiel der Auftakt in die neue Handelswoche nicht besonders spannend aus. Trotzdem rechnen die DZ BANK Analysten mit einer baldigen Fortsetzung der Kursrallye. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Mit dem unspektakulären Wochenauftakt ohne die wichtigen US-Aktienbörsen ergibt sich keine Veränderung der charttechnischen Gesamteinschätzung. Nach dem Überwinden der oberen Begrenzung einer potenziellen „Konsolidierungsflagge“ in der letzten Handelswoche zog das Momentum zuletzt wieder etwas stärker an, so dass das wichtigste deutsche Börsenbarometer auf dem Weg zu einem Test des letzten Bewegungshochs von Mitte August bei rund 10.800 Punkten sein dürfte. Mit Hilfe diverser Werkzeuge der technischen Analyse (u.a. „Measured Move“-Projektion, Fibonacci-Technik) lässt sich weiterhin ein Gesamt-Indexziel von 11.000 Punkten ableiten…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*