Die Börsenblogger um 12: Guter Wochenauftakt, RWE & E.ON in der DAX-Spitzengruppe

1
1.339 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Die wenig berauschend ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten für den Monat August haben dem DAX zum Ende der vergangenen Woche ordentlich Schub verliehen. Auch der Start in die neue Woche fällt erfreulich aus. Allerdings bleibt die ganz große Jubelstimmung am Montagmittag aus.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,2% 10.710
MDAX +0,1% 21.754
TecDAX +0,0% 1.754
SDAX +0,2% 9.407
Euro Stoxx 50 +0,3% 3.088

Die Topwerte im DAX sind RWE, thyssenkrupp und E.ON. Am Indexende ist dagegen die Vonovia-Aktie zu finden, nachdem der größte Immobilienkonzern Deutschlands angekündigt hatte, conwert-Immobilien aus Österreich zu übernehmen.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1169 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,1193 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8934 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag deutlich im Plus. Zuletzt war WTI mit 46,31 US-Dollar je Barrel 4,1 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 4,9 Prozent auf 49,17 US-Dollar je Barrel. Preistreibend wirken sich heute vor allem Spekulationen aus, wonach Russland und die OPEC Maßnahmen ergreifen könnten, um die Notierungen zu stützen. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.327,68 US-Dollar je Unze (-0,1 Prozent).

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here