Daimler Aktie: Gut und günstig, aber via Discount-Zertifikat noch günstiger

1
Bildquelle: Pressefoto Daimler

Wenn es um deutsche Auto-Aktien geht, kommt das Gespräch nahezu zwangsläufig auf Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039). Doch der deutsche Kurszettel hat bekanntlich mehrere Aktien aus diesem Sektor. Ein Beispiel ist Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000). Vergleicht man nun die Kursentwicklung dieser zwei Papiere in den vergangenen zwölf Monaten, stellt man fest, dass die Daimler-Aktie deutlich besser gelaufen ist als die Volkswagen-Vorzüge, die binnen zwölf Monate rund 28 Prozent an Wert verlor.

Doch wirklich gut lief auch der Daimler-Börsenmotor nicht, denn die Aktie liegt auf Jahressicht rund 15 Prozent im Minus. Dabei waren die jüngsten Meldungen aus der Daimler-Konzernzentrale gut. Der wichtige chinesische Markt liefert weiter gute Absatz-Chancen und auch die neue E-Klasse kommt beim autokaufenden Volk gut an. Das Modell zählt im Juli (der seit Juni auch in den USA erhältlich) zu den absatzstärksten Fahrzeugen bei Mercedes. Im Herbst geht das Modell mit dem langen Radstand dann auch in China an den Start, was auf erneut gute Daimler-Absatzzahlen hoffen lässt.

Ohnehin gehört Daimler weiterhin zu den deutschen Vorzeigeunternehmen, auch dank der guten Unternehmensführung von Dieter Zetsche. Dies honoriert der Kapitalmarkt derzeit allerdings nicht. Denn die Aktie wird mit einem 2017er KGV von 7 bewertet, was im langfristigen Vergleich deutlich unterdurchschnittlich ist. Zudem glänzt das Papier mit einer Dividenden-Rendite von 4,2 Prozent (berechnet auf die Zahlung in 2015, die aber 2016 nochmals steigen soll). Somit ist die Aktie für den Langfristanleger sicher eine aussichtsreiche Anlageidee…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter.

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto Daimler


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here