DAX: Seitwärtskonsolidierung setzt sich zum Wochenauftakt fort

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

TraderdailyvideoZu Beginn der neuen Handelswoche konnte sich der DAX erneut nicht von der Stelle bewegen. Aus Sicht der DZ BANK Analysten hat das wichtigste deutsche Börsenbarometer jedoch weiterhin gute Chancen, die zuletzt unterbrochene Sommerrallye fortzuführen. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Auch wenn zum gestrigen Wochenauftakt wieder kein durchgreifender Kursimpuls auf der Oberseite gelang, so konnte der deutsche Blue Chip-Index auf der anderen Seite die charttechnisch wichtige 10.475 Punkte-Marke abermals verteidigen. Dies bedeutet einen nach wie vor intakten mittelfristigen Aufwärtstrend, wobei sich die seit Mitte August zu beobachtende Seitwärtskonsolidierung einfach nur auf der Zeitachse verlängert. Aus formationstechnischer Sicht bleibt es aber dabei, dass von einer „Flagge“ (die zu den Trend bestätigenden Kursmustern gehört) ausgegangen werden kann. Es lässt sich ein weiteres Potenzial bis rund 11.000 Punkte ableiten…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here