Barrick Gold, Goldcorp & Co: Die Luft ist raus!

1
1.693 views
Bildquelle: Pressefoto Goldcorp.

In der ersten Jahreshälfte 2016 schienen Goldminenwerte wie Barrick Gold (WKN: 870450 / ISIN: CA0679011084) oder Goldcorp (WKN: 890493 / ISIN: CA3809564097) unaufhaltsam zu sein. Nachdem die Barrick-Gold-Aktie aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ein „Short“-Signal generiert hat, sieht es aus fundamentaler Sicht nun auch nicht viel besser aus.

Der Grund ist ganz einfach. Lange Zeit hatte die Fed weitere Zinserhöhungen hinausgezögert und damit die Priese für Edelmetalle- und Rohstoffe beflügelt. Der kanadische Marktführer Barrick Gold & Co profitierten natürlich von einem höheren Goldpreis. Nach der Rede von Fed-Chefin Janet Yellen auf dem Treffen der Notenbanker in Jackson Hole vom Freitag ist die Wahrscheinlichkeit für baldige Zinserhöhungen jedoch gestiegen. Sollte auch noch der US-Arbeitsmarktbericht für den Monat August positiv ausfallen, dürfte es für die US-Währungshüter schwierig werden, gute Gründe für eine weitere Verschiebung von Zinserhöhungen zu finden.

Chart: finanztreff.de
Chart: finanztreff.de

Damit dürften auch die Hoffnungen der Goldpreis-Bullen und Fans von Goldminenwerten auf eine anhaltende Preisrallye beim gelben Edelmetall vorerst zunichtegemacht werden. Anleger, die auf das Short-Szenario setzen wollen, können dies mit einem Vontobel Mini Future auf Barrick Gold (WKN: VN2S50 / ISIN: DE000VN2S502) gehebelt umsetzen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Goldcorp.


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here