Inditex: Auch im Seitwärtsmarkt lässt sich Rendite machen

1
1.235 views
Bildquelle: Pressefoto Inditex S.A.

Während die deutsche Modebranche zuletzt mit einigen Herausforderungen fertig werden musste, konnte der spanische Textilriese Inditex (WKN: A11873 / ISIN: ES0148396007) seinen Wachstumskurs fortsetzen. Dazu hat das Unternehmen innerhalb eines Jahres knapp 12.000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Bekannt ist Inditex hierzulande vor allem für seine Modekette Zara. Die wiederum ist bereits in vielen Innenstädten präsent. Aber damit nicht genug.

Im Fokus stehen vor allem der Online-Handel und die voranschreitende Internationalisierung. Schließlich will man sich auf den Wachstumsmarkt E-Commerce und aufstrebende Volkswirtschaften konzentrieren. Inzwischen ist der Konzern mit seinen Geschäften in 90 Ländern zu finden. Im Bereich Online-Handel sind es derzeit 39 Märkte, natürlich mit steigender Tendenz.

Wie erfolgreich diese Strategie ist, konnte man zuletzt an den Ergebnissen zum ersten Geschäftsquartal 2016/17 (Ende April) sehr gut sehen. Die Umsätze kletterten um 12 Prozent auf 4,9 Mrd. Euro. Währungsbereinigt lag der Zuwachs sogar bei 17 Prozent. Der Nettogewinn wurde um 6 Prozent auf 554 Mio. Euro gesteigert.

Der Aktienkurs von Inditex kam indes trotz der guten Nachrichten nur schwer in Fahrt. Doch auch in solchen Marktphasen kann man Rendite einfahren. Mit Aktienanleihen. Der Spezialist hierfür ist Vontobel. Das Schweizer Bankhaus hat entsprechend eine 4,50 Prozent p.a. Protect Express Anleihe auf Inditex (WKN VN3FKA / ISIN DE000VN3FKA9) in Zeichnung. Die Zeichnungsfrist geht noch bis zum 12. September 2016. Der erste Handelstag an der Börse ist der 15. September 2016, der finale Bewertungstag ist der 12. September 2018.

Solche Papiere richten sich an Anleger, die davon ausgehen, dass der Kurs des Basiswerts am Bewertungstag oberhalb der jeweiligen Einlösungsschwelle liegt bzw. während des Beobachtungszeitraums nicht auf oder unter die Barriere fällt oder am Laufzeitende auf oder über dem Basispreis liegt.

Wer jetzt aktuell mit dem Thema Aktienanleihe noch nicht ganz vertraut ist – kein Problem. Wir haben auf dieboersenblogger.de die Vorteile dieser Produkte ausführlich erklärt. Hier geht es zu unserem Erklärbeitrag zu Aktienanleihen. Mehr Infos zu Aktienanleihen gibt es hier.

Das Interessante an der Protect Express Anleihe auf Inditex ist die regelmäßige Bonuszahlung. Der Anleger erhält zusätzlich an jedem Bonuszahlungstag (halbjährlich) unabhängig von der Wertentwicklung des Basiswerts eine Bonuszahlung in Höhe von 22,50 Euro (entspricht 4,50 Prozent p.a. des Nennbetrags von 1.000 Euro). Ganz charmant eigentlich für einen Modekonzern.

Weitere Informationen vom Emittenten erhält jeder unter diesem Link:
https://zertifikate.vontobel.com/DE/Produkt/DE000VN3FKA9

Bildquelle: Pressefoto Inditex S.A.


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here