Die Börsenblogger um 12: DAX lässt sich nicht unterkriegen, Linde sorgt für Aufsehen

0
1.018 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Ein weiterer Achtungserfolg für den DAX. Zwar musste das Barometer zwischendurch deutliche Kursverluste ausweisen. Bis zum Dienstagmittag wurden diese jedoch fast vollständig wettgemacht.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -0,1% 10.724
MDAX -0,1% 21.824
TecDAX -0,5% 1.737
SDAX -0,3% 9.397
Euro Stoxx 50 -0,3% 3.039

Die Topwerte im DAX sind Linde, thyssenkrupp und Münchener Rück. Dabei schießt die Linde-Aktie regelrecht in die Höhe. Grund sind die Verhandlungen mit dem US-Wettbewerber Praxair über eine Fusion. Deutlich schlechter läuft es für E.ON, nachdem der Versorger mit weiteren Milliardenverlusten für Aufsehen gesorgt hatte und nun einen erneuten Tiefschlag verkraften musste. Im Fall von Apple freut man sich wiederum über eine weitere Anteilsaufstockung vonseiten der US-Investorenlegende Warren Buffett. Ausgelassener Jubel herrscht sogar bei Geberit. Das Schweizer Sanitärtechnikunternehmen hat für das erste Halbjahr 2016 deutliche Gewinnzuwächse verbuchen können.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Dienstagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1267 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Montagmittag auf 1,1180 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8945 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Dienstagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 46,00 US-Dollar je Barrel 0,8 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,7 Prozent auf 48,54 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.349,98 US-Dollar je Unze (+0,1 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich kein klarer Trend ab, da sich die Futures unterschiedlich entwickeln:

Dow Jones Future -0,02% 18.577
NASDAQ100-Future +0,01% 4.823
S&P500-Future -0,02% 2.185

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here