News Ticker

DAX: „Shooting Star“ im laufenden Aufwärtstrend etabliert

TraderdailyvideoDie DAX-Erholungsrallye wollte am Montag trotz eines starken Handelsauftakts nicht so recht in Schwung kommen. Aus Sicht der DZ BANK Analysten sollte sich das Barometer mit weiteren Kurszuwächsen nicht zu viel Zeit lassen. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Mit der gestrigen Tageskerze eines „Shooting Stars“ wurde auf Basis der Candlestick-Technik ein „leichtes“ Verkaufssignal gebildet. Bestätigt sich heute das Schwächesignal, so sollten sich zunächst einmal fortgesetzte Konsolidierungsrisiken bis zum 38,2%-Fibonacci Retracement des letzten aufwärts gerichteten Kursimpulses um 10.530 Punkte ergeben. Sogar weiter gehende Gewinnmitnahmen, die noch oberhalb des ehemaligen Jahreshoch um 10.475 Punkte verbleiben, sind für den weiteren Verlauf als günstig zu betrachten…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*