Fondssparen: Hohe Renditen mit Plan

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Aktien gewinnen immer mehr Anhänger. Kein Wunder bei 8 bis 9 Prozent Rendite auf lange Sicht. Viele Anleger trauen sich jedoch die Auswahl von Einzelaktien nicht zu. Die Alternative sind Fonds, die ebenfalls auf Aktien setzen. Diese Anlageform ist in Deutschland beliebt wie lange nicht. Ein Teil der Fondsanlagen erfolgt jedoch nicht per Einmalanlage, sondern wird Monat für Monat angespart.

Wer monatlich in Aktienfonds investieren möchte, kann dies mithilfe eines Fondssparplans tun. Dabei fließen festgelegte Beträge Monat für Monat in ausgewählte Fonds. Viele Banken ermöglichen das monatliche Sparen ab einem Monatsbetrag von 25 Euro. Üblich sind jedoch meist Beträge von 50 oder 100 Euro im Monat oder Quartal.

Wenn Sie bei einer der vielen Direktbanken ein Depot eröffnen und gleichzeitig einen Fondssparplan abschließen, wird das oftmals zusätzlich honoriert: Entweder durch besondere Prämien oder durch den Wegfall von Gebühren. Auch die regelmäßigen Depotgebühren werden dann oftmals erlassen.

Der Grund für die Beliebtheit von Fondssparplänen ist der langfristige Renditeerfolg. Aufgrund des Durchschnittskosteneffekts (Cost-Average-Effekts) kauft man auf lange Sicht immer zum richtigen Zeitpunkt. Während bei fallenden Kursen mehr Fondsanteile erworben werden, finden bei steigenden Kursen weniger Fondsanteile den Weg ins Depot. Über einen längeren Zeitraum werden so Fondsanteile zu einem Durchschnittspreis erworben, der zwischen dem höchsten und tiefsten Preis der Fondsanteile liegt. Das sonst übliche Problem, bei einer Fondsanlage den richtigen Einstiegszeitpunkt zu finden, entfällt so.

Bildquelle: dieboersenblogger.de
Fondssparen: Hohe Renditen mit Plan

Ein Sparplan mit der richtigen Fondsauswahl ist also das ideale Instrument um den Niedrigzinsen zu entkommen und langfristig ein Vermögen aufzubauen. Vorsicht ist nur bei kurzfristigen Engagements geboten, da Verluste durch die volatilen Börsen nicht ausgeschlossen werden können. Doch je länger der Anlagezeitraum ist, umso unwahrscheinlicher werden Verluste. Anleger, die regelmäßig investieren und lange Anlagezeiträume im Blick haben sowie auf hohe Renditen setzen wollen, fahren mit Fondssparplänen richtig.

Dieser Beitrag ist ein Stück aus EINBLICKE – dem neuen Magazin von dieboersenblogger.de. Unter markteinblicke.de finden Sie das gesamte Magazin. Dort können Sie in der Ausgabe blättern oder Sie laden es sich als PDF herunter. Künftig wird EINBLICKE einmal im Quartal erscheinen.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here