News Ticker

Noch eine kleine Kapitulation

Senti_10082016-300x114Zum zweiten Mal innerhalb von fünf Wochen hat sich die Einstellung mancher Anleger als zu skeptisch erwiesen, denn der DAX hat seit der vergangenen Stimmungserhebung der Börse Frankfurt ohne markante Rücksetzer 5,3 Prozent an Wert gewonnen.

Es sind vor allen Dingen institutionelle Anleger gewesen, die im Vergleich zur Vorwoche erneut das Ruder herumreißen mussten. Rund 11 Prozent aller Befragten wechselten per Saldo komplett vom Bären- ins Bullenlager. Aber auch bei den Privatanlegern ergab sich ein ähnlicher Stimmungsumschwung, wenn auch nicht in gleichem Ausmaß…

Auf www.der-goldberg.de geht es weiter

GoldbergEin Beitrag von Joachim Goldberg.

Er beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit dem Zusammenspiel von Menschen und Märkten. Bis heute faszinieren ihn die vielen Facetten, Nuancen, Geschichten, Analysen und Hintergründe, die sich in der weißgezackten Linie auf der großen Börsenkurstafel niederschlagen. Aber erst mit der Entdeckung der psychologischen Einflüsse auf die Finanzmärkte meint der studierte Bankfachwirt und frühere Devisenhändler dem, was die Welt der Finanzen antreibt und bewegt, nahe gekommen zu sein. Seitdem setzt er sich intensiv mit der ”Behavioral Finance” genannten verhaltensorientierten Finanzmarktanalyse auseinander.

Joachim Goldberg schreibt regelmäßig auf seinem Blog www.der-goldberg.de.

Bildquelle: Joachim Goldberg / dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*