News Ticker

Die Börsenblogger um 12: DAX-Rallye geht weiter, Deutsche Bank und Commerzbank an der Spitze

Nachdem sich der DAX dank erneut überraschend positiv ausgefallener US-Arbeitsmarktdaten mit deutlichen Kursgewinnen ins Wochenende verabschieden konnte, hält die gute Stimmung am Montag an. Davon profitieren im DAX ganz besonders Finanztitel.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,9% 10.465
MDAX +0,5% 21.324
TecDAX +0,1% 1.708
SDAX +0,4% 9.373
Euro Stoxx 50 +0,7% 2.996

Die Topwerte im DAX sind Allianz, Deutsche Bank und Commerzbank. Dass die Finanztitel die Kursrallye anführen ist vor allem angesichts der jüngsten Schwäche bei der Commerzbank und der Deutschen Bank eine gute Nachricht. Gute Nachrichten hatte heute auch der Telekom-Dienstleister QSC parat.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1095 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,1156 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8964 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 42,35 US-Dollar je Barrel 2,0 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 1,8 Prozent auf 44,75 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.330,70 US-Dollar je Unze (0,4 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,3 18.501
NASDAQ100-Future +0,3% 4.798
S&P500-Future +0,2% 2.182

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*