News Ticker

Evotec: So kann es weitergehen

Mit einem satten Kursplus von mehr als 40 Prozent in nur wenigen Monaten hat Evotec (WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809) zuletzt Investoren viel Freude bereitet. Jetzt sorgt eine Kooperation mit Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017) für noch mehr Jubel.

Das Hamburger Biotechnologieunternehmen konnte die Überführung eines Programmes in die klinische Entwicklung feiern. Das Erreichen dieses Meilensteins löst eine entsprechende Zahlung an Evotec aus. Im Zuge einer im Oktober 2012 geschlossenen strategischen Allianz wollen Bayer und Evotec innerhalb von fünf Jahren drei klinische Arzneimittelkandidaten zur Behandlung von chronischen Erkrankungen der Gebärmutterschleimhaut entwickeln.

Dies sind jedoch nicht die einzigen guten Nachrichten, die Evotec jüngst zu berichten hatte. Neben zahlreichen neuen Forschungsallianzen und Kooperationen konnten sich auch die Geschäftsergebnisse sehen lassen. Kein Wunder also, dass die Evotec-Aktie dank dieses Nachrichtenflusses in den vergangenen Monaten eine steile Kursrallye hinlegen konnte. Dank der Aussicht auf weitere Forschungserfolge und damit auch Meilensteinzahlungen sollten dies nicht die letzten Kurssteigerungen gewesen sein.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Evotec AG


3 Trackbacks & Pingbacks

  1. Die Börsenblogger um 12: Siemens, Deutsche Bank & Commerzbank führen DAX-Rallye an | Die Börsenblogger
  2. Evotec-Aktie: Jetzt gilt es | Die Börsenblogger
  3. Evotec-Aktie: Jetzt gilt es | Die Börsenblogger . AT

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*