Wochenausblick KW31: US-Arbeitsmarktdaten im Fokus

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

In der vergangenen Wochen konzentrierten sich Investoren vor allem auf die Geldpolitik der Fed und der Bank of Japan sowie den europäischen Bankenstresstest. In dieser Woche werden neben den Quartalsberichten auch die neuesten US-Arbeitsmarktdaten wichtig.

Unternehmensmeldungen:
Unter anderem von BMW, Infineon, Dt. Lufthansa, Vonovia, Societe Generale, Tesla, Siemens, Beiersdorf, Allianz und Fraport

Anstehende Termine der Handelswoche:
US-ISM verarbeitendes Gewerbe (Mo), Bank of England Zinsentscheidung (Do), US-Arbeitslosenquote (Fr)

Charttechnik im Dax:
Unterstützungen bei 10.275, 10.180 und 10.080 Punkten, Widerstände bei 10.520 und 10.600 Punkten

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here