SAP: Darauf können sich Anleger freuen…

0
1.619 views
Bildquelle: Pressefoto SAP SE / Stephan Daub

Bei Europas größtem Softwarekonzern SAP (WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600) läuft es derzeit richtig rund. Während das DAX-Unternehmen ein gutes zweites Quartal verbuchen konnte, kletterte die Aktie trotz „Brexit“ auf ein neues Allzeithoch. Damit ist SAP auch in einem anderen Bereich wieder an der Spitze.

Chart: Ariva
Chart: Ariva

Aktuell sind die Walldorfer das Unternehmen in der ersten deutschen Börsenliga mit der höchsten Marktkapitalisierung. Siemens oder Bayer folgen erst mit großem Abstand auf den Plätzen zwei und drei. Dabei gibt es auch in Zukunft einiges, auf das sich Investoren freuen können. Nachdem SAP in den vergangenen Jahren dank des Cloud-Booms und einiger milliardenschwerer Übernahmen stark wachsen konnte, sollen in den kommenden Jahren auch die Ergebnisse deutlich verbessert werden.

Quelle: de.4-traders.com
Quelle: de.4-traders.com

Angesichts solcher Aussichten dürfte die SAP-Aktie ihre Rekordjagd fortsetzen. Zumal Investoren zuletzt nicht in Bezug auf die Papiere des gezeigt haben, dass die „Brexit“-Sorgen verflogen sind. Da es abseits von SAP jedoch deutlich attraktivere Dividendenpapiere gibt, können Investoren mithilfe von Hebelprodukten (WKN: VS5J1R / ISIN: DE000VS5J1R0) überproportional von steigenden Kursen profitieren und dafür auf Dividendenzahlungen verzichten.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto SAP SE / Stephan Daub


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here