Um 10: DAX trotzt der Unsicherheit – Technik spricht für Fortsetzung der Rally

1
932 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Trotz der vielen Unsicherheiten rund um den Putschversuch in der Türkei startet der Deutsche Aktienindex mit Kursgewinnen in die neue Handelswoche. Dabei wurde in der ersten Handelsstunde sogar das Hoch aus der Vorwoche überschritten. Damit fehlten zwischenzeitlich nur noch knapp 150 Punkte bis zum Niveau vor dem Brexit-Referendum.

Nun geht wieder das große Warten und Hoffen auf eine zumindest kleine Korrektur derjenigen los, die sich nach dem Schock aus Großbritannien auf weiter fallende Kurse eingestellt hatten. Die Skepsis gegenüber der aktuellen Erholungsbewegung ist hoch, was auch die hohe Volatilität zeigt. Innerhalb weniger Minuten steigt der Index 100 Punkte, um eine Stunde später diese wieder in fast gleichem Tempo abzugeben.

Technisch gesehen bleibt die Börsenampel auf grün, solange die Tiefpunkte bei 8.700 und 9.150 Punkten nicht unterschritten werden. Es könnte also ein technisch getriebener Markt werden, der sich trotz vorhandener Unsicherheiten dem übergeordneten Trend folgend weiter nach oben bewegt.

Ein Beitrag von Konstantin Oldenburger, CMC Markets, Frankfurt.

Bildquellen: CMC Markets / dieboersenblogger


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here