Was Häuslekäufer und Gold-Anleger verbindet

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Nach dem Brexit-Votum sind die Zinsen für Immobilienkredite auf ein neues Rekordtief gefallen. Die Mehrheit der deutschen Immobilienkäufer kommt derzeit an zehnjährige Darlehen so günstig wie noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Die Folgen sollte jeder beachten.

Neues Rekordtief bei Bauzinsen und eine Minusrendite für zehnjährige deutsche Bundesanleihen. Der Brexit-Schock hat nicht nur das Pfund auf Talfahrt geschickt, sondern ebenfalls die ohnehin niedrigen Zinsen bei Immobilienkrediten nochmals etwas sinken lassen. Da freut man sich als Häuslebauer und genießt die günstigen Finanzierungen. Doch Vorsicht – und jetzt kommt der Zusammenhang mit Gold:

Steckt Euer ganzes Geld NIE nur in eine Assetklasse. Sprich, eine Immobilie , in der ich wohne, ist prima und sinnvoll. Aber lasst es sein, die ganze Kohle in Immobilien zu stecken. Das Gleiche gilt auch für Gold. Das glänzende Edelmetall ist und bleibt ein sicherer Hafen – aber bitte nicht ALLES Vermögen in Gold investieren. Stichwort Klumpenrisiko – das gilt für Immobilien wie Gold gleichermaßen!

Fakt ist: Beide Asset-Klassen werden langfristig Freude bereiten – neben soliden Aktien natürlich… Dafür sorgt schon die seit Jahren anhaltende expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank zur Konjunktur- und Inflationsbelebung. Angesichts der Unsicherheiten an den Märkten nach dem Brexit-Votum und durch die schwelende Bankenkrise in Italien ist Sicherheit bei vielen Anlegern gefragt – leider nur mit den falschen Investments. Aber wer meint, zehnjährige Bundesanleihen mit Negativrendite zu kaufen, der ist selbst schuld und wird es mit der persönlichen Altersvorsorge nie schaffen…

In diesem Sinne,
take Care
Euer Goldfinger

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here