News Ticker

Gold weiterhin Long – langfristiger Aufwärtstrend etabliert

Wer hätte das gedacht: vom Brexit spricht an der Börse kaum noch jemand. Die Börsenampel NYSE-BPI signalisiert nach wie vor „Gelb“, mittlerweile stehen wieder 61 Prozent aller Aktien der New York Stock Exchange auf „Kauf“. Unter den Rohstoffen ergeben sich keine Veränderung, Gold und Rohöl stehen aus Sicht der Point & Figure-Methode weiterhin auf „Long“.

Zusammenfassung:
„Long“, der kurzfristige Aufwärtstrend hat sich als neuer Langfristtrend etabliert. Die Kursziele sind moderat 1.330 US-Dollar (erreicht) und ambitioniert 1.950 US-Dollar.

Trend und Kursziele:
Trend: steigend
Kursziel: 1.330 (erreicht)/1.950 US-Dollar
Gültigkeit: bis Unterschreiten 1.140 US-Dollar (Punkt 5)

Abb. in USD, Boxsize 2%, Quelle: stockcharts.com und KRONENBERG invest

Abb. in USD, Boxsize 2%, Quelle: stockcharts.com und KRONENBERG invest

Gültige Signale:
Longsignal 1 läutete den Aufwärtstrend ein, Longsignal 2 ließ den Abwärtstrend (rote fallende Linie) endgültig überschreiten

Stopps (Ausblick):
Stop-Loss und Warnsignal: High-Pole unter 1.284 US-Dollar (Punkt 3)
Umkehrsignal: Erneutes Shortsignal unterhalb von 1.186 US-Dollar (Punkt 4)

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Bundesbank


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*