Australien – Eine Reise wert?

1
1.072 views
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Australien ist eine Reise wert. Doch das gilt trotz des langen Fluges nicht nur für den Urlaub, sondern jetzt auch für Ihr Aktien-Depot. Man schaue sich den sehr breiten S&P/ASX All Ordinaries-Index an, in dem fast alle an der Australien Securities Exchange (ASX) gehandelten Aktien gelistet sind.

Für ein Investment ist der Kursindex zu breit, aber er zeigt die Gesamttendenz gut an. Und es zeigt sich:

ch969301_20160707Nach der Brexit-Abstimmung fließt Geld in diese Börse. Das dürfte anhalten. Aber nicht nur seit dem 27.06.16 steigt der australische Aktienmarkt. Schon vorher hat sich eine mittelfristige Aufwärtstendenz etabliert. Wir gehen davon aus, dass sich diese fortsetzen wird. Denn: Der australische Markt (Konjunktur wie auch Aktien) ist stark mit den Rohstoffen korreliert. Und bei diesen hat sich – unabhängig von möglichen Zwischenkorrekturen – ein Aufwärtstrend etabliert. Das Zinsniveau liegt um 2 %, was im internationalen Vergleich hoch ist, also Kapital anziehen wird und zudem noch eine gewisse Zinsmarge für die Banken bedeutet. Zusammen mit der durch die stabilen Rohstoffe begünstigten Konjunktur dürfte das die Währung aufwerten, was für Aktien- und Index-Investitionen eine zusätzliche Chance bedeutet. Damit ist Australien für uns eine sehr interessante Beimischung, die wir über einen ETF auf den S&P/ASX 200 umsetzen. Zuletzt: Die Wahlen des Wochenendes sind nur eine Randnotiz. Am Aktienmarkt-Klima wird sich nichts ändern.

HaackEin Gastkommentar von Hans-Jürgen Haack

Er ist studierter Wirtschaftswissenschaftler und verfügt über 30 Jahre Börsenerfahrung. Er war von 1989 bis inkl. 2010 bei der Firma Bernecker als Derivatespezialist angestellt und dort u.a. für die Derivate-Briefe „AB-Tradings“ und „Die Termin-Börse“ verantwortlich.

Kurzfristige Analysen inkl. konkreter Empfehlungen lesen Sie im täglichen Börsenbrief HAACK-DAILY unter www.haack-boersenbrief.de. Dazu gibt es den kostenlosen Newsletter „HAACK-WEEKLY“.

Bildquelle: Hans-Jürgen Haack / dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here