RWE: Darüber können sich Anleger freuen

0
Bildquelle: Pressefoto RWE

Bereits am Mittwoch konnte die RWE-Aktie (WKN: 703712 / ISIN: DE0007037129) mit einem Plus von knapp 5 Prozent aus den Handel gehen. Am Donnerstag schossen die Papiere des Energieversorgers erneut in die Höhe und damit an die DAX-Spitze.

Zunächst hatte RWE mitgeteilt, dass die neue Ökostrom-Tochter Innogy heißen soll und damit für so etwas wie Aufbruchsstimmung gesorgt. Über die Ankündigung, dass Innogy seine Anteilseigner mit üppigen Dividenden beglücken möchte, freuten sich Investoren sogar noch mehr. In Zukunft sollen 70 bis 80 Prozent des bereinigten Gewinns ausgeschüttet werden.

Chart: Ariva
Chart: Ariva

Von der positiven Stimmung rund um RWE und Innogy profitierte am Donnerstag erneut auch der große Konkurrent E.ON (WKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999). Dieser hatte seine Abspaltung Uniper noch früher auf den Weg gebracht und damit seinerseits Hoffnungen auf ein Ende der langjährigen Leidenszeit geweckt.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann stimmen Sie doch beim Smeil Award für Finanzblogs für uns ab. Hier geht es zur Abstimmung!.

Bildquelle: Pressefoto RWE


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here